Portal » Regionalgruppen » Rhein/Ruhr » Geschichte » Gründung Rhein/Ruhr

Artikel

Gründung Rhein/Ruhr

Auf Initiative von Dagmar Thieß, die 2008 Mitglied der DGfC wurde und sich einbringen wollte, entstand mit Sabine Jordan zusammen die Regionalgruppe Rhein/Ruhr. Nach einem Planungstreffen im Sommer 2008, verschiedenen Telefonaten und ein wenig Mailverkehr wurden viele Coaches aus der Region angeschrieben und eingeladen.

Zum Konstituierungstreffen am 30.01.2009 in Köln kamen schließlich 9 Personen und als besondere Gäste der damalige Vorstand der DGfC.

Der neu gegründeten Gruppe war und ist es wichtig, ausgebildeten Coaches auch außerhalb einer Mitgliedschaft der DGfC eine Zugehörigkeit zur Regionalgruppe zu ermöglichen, um voneinander und miteinander zu lernen und zu profitieren.

Ein weiteres Ziel war der Aufbau eines lebendigen und von aktiver Mitarbeit geprägten Netzwerkes, das die unterschiedlichen Facetten von Coaching widerspiegelt, viele Ressourcen für Austausch und Zusammenarbeit bietet und Coaching als Beratungskonzept der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Gruppe trifft sich vier Mal im Jahr (pro Jahresquartal einmal).