BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Deutsche Gesellschaft für Coaching | DGfC - ECPv4.9.4//NONSGML v1.0//EN CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Deutsche Gesellschaft für Coaching | DGfC X-ORIGINAL-URL:https://www.coaching-dgfc.de X-WR-CALDESC:Veranstaltungen im Deutsche Gesellschaft für Coaching | DGfC BEGIN:VTIMEZONE TZID:"Europe/Berlin" BEGIN:DAYLIGHT TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 TZNAME:CEST DTSTART:20190331T010000 END:DAYLIGHT BEGIN:STANDARD TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 TZNAME:CET DTSTART:20191027T010000 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 TZNAME:CEST DTSTART:20200329T010000 END:DAYLIGHT BEGIN:STANDARD TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 TZNAME:CET DTSTART:20201025T010000 END:STANDARD END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20190828T100000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20190828T140000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T185633Z LAST-MODIFIED:20190521T185633Z UID:5895-1566986400-1567000800@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Sitzung des Zertifizierungsausschusses DESCRIPTION: URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/sitzung-des-zertifizierungsausschusses/ LOCATION:Bielefeld CATEGORIES:Arbeitsgruppentreffen END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20190902 DTEND;VALUE=DATE:20190907 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T153150Z LAST-MODIFIED:20190521T153544Z UID:5850-1567382400-1567814399@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Systemisch-integratives Coaching (DGfC) - Coaching-Weiterbildung in fünf Kurswochen und Abschlusskolloquium in 1\,5 Jahren DESCRIPTION:Eine Weiterbildung zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) \nCoaching eröffnet neue Wege in allen beruflichen Kontexten und nicht nur für Führungskräfte: wichtige persönliche Ziele erreichen\, konkrete Probleme und Konflikte lösen\, eigene Kompetenzen und Rollen entwickeln.\nEin Coach setzt vielfältige Impulse\, stellt überraschende Fragen\, schlägt ungewöhnliche Wege ein und zeigt neue Perspektiven auf. Coaching lässt sich nicht auf das Anwenden von Methoden reduzieren\, sondern gelingt durch profilierte Klarheit über Handlungsspielraum\, Coach-Rolle\, Gestaltung der Klienten-Beziehung und reflektierte Steuerung des Coaching-Prozesses.\nIn dieser Weiterbildung erlernen Sie Coaching in Handwerk und Haltung durch Konzepte\, Coaching-Übungen\, Selbsterfahrung und Reflexion. Systemische Beratung\, Gestalttherapie und Transaktionsanalyse werden fachlich integriert. Die Kursteilnehmer*innen profilieren ihre persönlichen\, konzeptionellen und methodischen Kompetenzen als Coach.\nFür das Abschlusszertifikat sind folgende Leistungen zu erbringen:\n» Kursteilnahme (max 10% Fehlzeit)\n» Coaching-Tätigkeit im Umfang von 15 Coaching-Einheiten à 90 Minuten\n» Lehrcoaching durch eine*n DGfC-Master-Coach außerhalb des Kurses im Umfang von 10 Coaching-Einheiten à 90 Minuten\n» kollegiale Lerngruppen im Umfang von 48 Unterrichtseinheiten\n» Coaching-Konzept als Abschlussarbeit und Präsentation im Kurs\nZugangsvoraussetzungen: Berufsausbildung sowie Erfahrung in leitender oder beratender Funktion.\nDurch die Mitgliedschaft in der DGfC können die Absolvent*innen nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung die Bezeichnung „Coach DGfC“ führen.\nDas ausführliche Curriculum finden Sie unter\nhttp://kulturellebildung.de/coaching/ \nTermine:\nMo.\, 2.9. bis Fr.\, 6.9.2019\nMo.\, 2.12. bis Fr.\, 6.12.2019\nMo.\, 30.3. bis Fr.\, 3.4.2020\nMo.\, 17.8. bis Fr.\, 21.8.2020\nMo.\, 7.12. bis Fr.\, 11.12.2020\nFr.\, 5.3. bis So.\, 7.3.2021\nDie Kurse beginnen am ersten Tag um 15 Uhr und enden am letzen Tag um 12 Uhr. Die vollen Kurstage umfassen 10 UE zwischen 9 Uhr und 21.30 Uhr (es gibt eine längere Mittagspause). \nKursleitung:\nPeter Schröder\n– Seniorcoach und Lehrcoach (DGfC)\n– Supervisor und Lehrsupervisor (DGSv)\n– Heilpraktiker für Psychotherapie\n– Spielpädagoge und Theologe \nKosten:\n1.645\,— € Kursgebühr\, 1.122\,— € Ü/VP\nzzgl. Kosten für Lehrcoaching außerhalb des Kurses\nFachliteratur und Arbeitsmaterialien in Höhe von ca. 1.500\,— € \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/systemisch-integratives-coaching-dgfc-coaching-weiterbildung-in-fuenf-kurswochen-und-abschlusskolloquium-in-15-jahren/ LOCATION:Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.\, Küppelstein 34\, Remscheid\, 42857\, Deutschland CATEGORIES:Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/05/AKB_Logo_RGB.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20190903T190000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20190903T210000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190308T101331Z LAST-MODIFIED:20190308T101331Z UID:5702-1567537200-1567544400@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Treffen der Regionalgruppe OWL DESCRIPTION: URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/treffen-der-regionalgruppe-owl-2/ LOCATION:Haus Nazareth\, Nazareth-Weg 5\, Bielefeld-Bethel\, 33617\, Deutschland CATEGORIES:Regionalgruppentreffen END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20190906T100000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20190906T170000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190718T190955Z LAST-MODIFIED:20190718T190955Z UID:7666-1567764000-1567789200@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching-Update - MethodenVielfalt DESCRIPTION:THEMA I: Methoden für Einzel- und Leitungsberatung\, Teams und Gruppen \nNeue Methoden kennenlernen und ausprobieren\, bekannte analoge Coaching-Methoden vertiefen und variieren.\nDiese Updates richten sich an Coaches\, Supervisor*innen und Berater*innen\, die ihre Beratungsqualität sichern und ihre Qualifizierung auffrischen wollen.\nAußerdem eignen sich die Updates auch für Kursteilnehmer*innen\, die sich aktuell in einer Beratungsweiterbildung befinden und sie bieten die Möglichkeit\, Ausfallzeiten in Coachingweiterbildungen (nach Absprache mit der Kursleitung) zu kompensieren.\nEin zusätzlicher Praxisgewinn ergibt sich dadurch\, dass wir Themen und Fragen aus der jeweiligen Coaching-Praxis aufgreifen\, um diese dann in der Gruppe mit passenden Methoden exemplarisch zu bearbeiten.\nJeder Fortbildungstag beinhaltet praxisbezogene Einstimmungssequenzen\, die der Weiterentwicklung von Selbstkenntnis und eigener Haltung unterstützen. \nKontakt: Anja Stasik\, Mail: coaching@anja-stasik.de \nAusschreibungsunterlagen: Coaching-Update Methoden-Vielfalt \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-update-methodenvielfalt/ LOCATION:ARTcenter\, Hans-Sachs-Straße 4\, Bielefeld\, 33602 CATEGORIES:Coachingupdate,Weiterbildung END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20190913 DTEND;VALUE=DATE:20190916 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190222T150419Z LAST-MODIFIED:20190720T093549Z UID:3544-1568332800-1568591999@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Weiterbildung zum Seniorcoach/ Mastercoach DGfC DESCRIPTION:Unter dem Titel „THE BIG FIVE FOR LIFE“ startet im September 2019 eine Weiterbildung zum Mastercoach/ Seniorcoach DGfC unter der Leitung von Iris Sydow und Tobias Schumann. \nDas Konzept der Weiterbildung nimmt aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse ebenso auf wie Ideen der Soziokratie und moderner Lernformen. Vor dem Hintergrund der Herausforderungen einer sich wandelnden Gesellschaft machen sich die Teilnehmende auf den Weg\, ihre individuelle Rolle als Coach zu entwickeln und zu vervollkommnen. \nWeiterführende Informationen finden Sie auf unserer Weiterbildungswebsite. \nFür diese Veranstaltung gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen. \nKursausschreibung \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/weiterbildung-zum-seniorcoach-mastercoach-dgfc/ CATEGORIES:Weiterbildung,Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/02/clipdealer-2271510-photo_jpg_xl-1.jpg ORGANIZER;CN="Tobias%20Schumann%20%26%20Iris%20Sydow":MAILTO:t.schumann@coaching-dgfc.de END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20190913 DTEND;VALUE=DATE:20190916 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T153743Z LAST-MODIFIED:20190615T182555Z UID:5857-1568332800-1568591999@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Systemisches Coaching mit Profil - Werteorientierung und ethische Verantwortung! DESCRIPTION:In sozialen und kirchlichen Handlungsfeldern\, im Gesundheitsbereich und in Bildungseinrichtungen sowie im Profit-Bereich von Industrie und Wirtschaft hat sich Coaching als professionelle Beratungsform etabliert. Mit der zertifizierten Weiterbildung Systemisches Coaching mit Profil erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine berufliche Coaching-Grundkompetenz auf der Grundlage von Professionalität\, Werteorientierung und ethischer Fundierung. Die Weiterbildung Systemisches Coaching mit Profil richtet sich insbesondere an Führungskräfte sowie Personen\, die berufliche Verantwortung für Personal- und Organisationsentwicklung sowie für Beratungs- und Bildungsaufgaben tragen.\nDie Weiterbildung ist nach den aktuellen Standards der DGfC zertifiziert.\nDetaillierte Informationen zu der Weiterbildung und Anmeldemöglichkeit entnehmen Sie bitte dem Flyer. \nFür inhaltliche Rückfragen zu der Weiterbildung steht Ihnen die Lehrgangsleitung\, Dr. Thomas Günther\, gerne zur Verfügung: \nFür diese Veranstaltung gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen.\ninfo@wert-management.com \nAusschreibungsunterlagen \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/systemisches-coaching-mit-profil-werteorientierung-und-ethische-verantwortung/ LOCATION:IN VIA Akademie/Meinwerk-Institut gGmbH\, Giersmauer 35\, Paderborn\, Deutschland\, 33098 CATEGORIES:Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/05/IN_VIA-Grafik2.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20190919 DTEND;VALUE=DATE:20190922 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T175557Z LAST-MODIFIED:20190615T182454Z UID:5867-1568851200-1569110399@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Zertifizierte Weiterbildung zum Systemischen Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC)\, in Kooperation mit dem DRK DESCRIPTION:Voraussetzungen für die Profilgewinnung als Coach sind eine intensive Auseinandersetzung mit herausfordernden Situationen\, dem eigenen Rollenverständnis und der dazugehörigen Haltung\, sowie die Sensibilisierung für die persönliche Wirksamkeit in beruflichen und privaten Beziehungen.\nIm Mittelpunkt dieser zertifizierten Weiterbildung stehen die vier Kompetenzbereiche: Methoden- und Theoriewissen\, Selbst- und Beziehungskonzept. Alle TeilnehmerInnen entwickeln auf Basis ihrer Kompetenzen ihr eigenes Coachingkonzept\, dass für Einzel- und Teamcoachings einsetzbar ist. \nIhre Klienten sind Menschen\, die eine Veränderung ihrer beruflichen oder privaten Lebenssituation herbeiführen wollen\, und bei Ihnen im Coaching ein passendes Beratungsformat finden.\nDas Coaching bietet eine Orientierungshilfe\, führt zur Klarheit und eröffnet dadurch individuelle\, nachhaltige Lösungsmöglichkeiten. Es ermöglicht vielfältige Sichtweisen auf eigene Handlungsmuster und stärkt das Bewusstsein für autonome Gestaltungsfähigkeit. \nDie Weiterbildung umfasst 24 Kurstage\, in 10 Modulen\, innerhalb von 18 Monaten. Unter bestimmten Voraussetzungen ist für diese Weiterbildung eine Förderung durch Bildungscheck oder Bildungsprämie möglich! \nFür inhaltliche Fragen steht die Kursleitung gerne zu Verfügung: \nKathrin Boßmann\nMastercoach DGfC und Lehrcoach \nFür diese Veranstaltung gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen.\nwww.bossmann-coaching.com \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/zertifizierte-weiterbildung-zum-systemischen-coach-nach-den-standards-der-deutschen-gesellschaft-fuer-coaching-e-v-dgfc-in-kooperation-mit-dem-drk/ LOCATION:DRK Kreisverband Krefeld e.V.\, Uerdinger Str. 609\, Krefeld\, 47800\, Deutschland CATEGORIES:Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/05/DRK-Logo_kompakt_4c.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20190923 DTEND;VALUE=DATE:20190924 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190308T102143Z LAST-MODIFIED:20190308T102248Z UID:5709-1569196800-1569283199@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Depressive\, schizoide oder zwanghafte Organisationskulturen DESCRIPTION:OFFENER FORTBILDUNGSTAG DER REGIOINALGRUPPE SÜD-WEST \nWirkung und Coaching in schwierigem Klima \nOffener Fortbildungstag mit Dr. Michael Funke \nInformationen: Dr. Christiane Wild\, christiane.wild@gmx.de \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/depressive-schizoide-oder-zwanghafte-organisationskulturen/ CATEGORIES:Weiterbildung END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20190926 DTEND;VALUE=DATE:20190929 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190308T100355Z LAST-MODIFIED:20190308T100532Z UID:5697-1569456000-1569715199@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Improtheater & Systemische Beratung DESCRIPTION:„Bin ich inspiriert\, geht alles gut\, doch versuche ich\, es richtig zu machen\, gibt es ein Desaster.“ (Keith Johnstone) \nMit der Weiterbildung setzen wir unsere Reihe von Praxisworkshops fort\, in denen die systemische Beratung zu „verwandten“ Konzepten in Beziehung gesetzt wird. Zielsetzung ist dabei die Erweiterung des methodischen Repertoires und die Vertiefung des theoretischen Fundaments für die Arbeit in Coaching und Beratung. \nAuf den ersten Blick mag es so aussehen\, als hätten Improtheater und systemische Beratung wenig miteinander zu tun. Dabei ist zumindest eine Parallele offensichtlich: Wer Improtheater spielt\, geht auf die Bühne\, ohne vorher zu wissen\, was passieren wird – und dies gilt in gewissem Sinn auch für Coachs. Und Spontanität\, Kreativität sowie Improvisationskunst sind in der Beratung ebenso gefragt wie im Theater. \nWas Improtheater und systemische Beratung miteinander teilen\, das ist zum einen die Haltung: der wert-schätzende Umgang mit den Deutungs- und Handlungsangeboten der oder des anderen – auf der Grundlage einer konstruktivistischen Sicht auf das\, was ist oder sein könnte; zum anderen die Herausforderung\, sich ein methodisches Fundament zu erarbeiten für eine „freie Improvisation“ in der Praxis. Impulse aus dem Improtheater können Coachs auch darin sehr wirksam unterstützen. \nIn der Weiterbildung bringen Marcus Loebe-Keuter (Improtheater) und Peter-Paul König (Systemisches Coaching) die beiden Ansätze miteinander ins Gespräch – und entwickeln mit den Teilnehmenden hilfreiche Ansätze und Instrumente für deren Coaching- und Beratungspraxis. \n  \nLeitung: Marcus Loebe-Keuter (Improtheater-Trainer\, Systemischer Berater\, Coach)\, \nPeter-Paul König (Systemischer Berater\, Mastercoach DGfC \, Supervisor DGSv) \n  \nTeilnahmebeitrag: € 250\,00 \n  \nAnmeldungen und Informationen über: gross@asbbmuenster.de \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/improtheater-systemische-beratung/ LOCATION:asb Münster\, An der Germania Brauerei 1\, Münster\, 48159\, Deutschland CATEGORIES:Weiterbildung GEO:51.9769858;7.6112831 X-APPLE-STRUCTURED-LOCATION;VALUE=URI;X-ADDRESS=asb Münster An der Germania Brauerei 1 Münster 48159 Deutschland;X-APPLE-RADIUS=500;X-TITLE=An der Germania Brauerei 1:geo:7.6112831,51.9769858 END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20190928 DTEND;VALUE=DATE:20191007 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T175915Z LAST-MODIFIED:20190521T184857Z UID:5871-1569628800-1570406399@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching con-crete 2019 - "Coaching mit biographischer Perspektive" DESCRIPTION:In der Zeit vom 28.09. – 06.10.2019 findet eine weitere Veranstaltung der Reihe „Coaching con-crete“ in Palekastro/Kreta statt. Sie steht unter der Überschrift „Coaching mit biographischer Perspektive“ und beschäftigt sich vor allem mit Fragen des Coachings in biographischen Übergangssituationen. „Coaching con-crete“ ist eine Kompetenz-Update für Coaches\, Supervisor/-innen und andere Beratungsfachkräfte. Nähere Informationen auf der Seite „www.resonanzraeume.de“ \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-con-crete-2019-coaching-mit-biographischer-perspektive/ LOCATION:Palekastro\, Kreta\, Griechenland CATEGORIES:Coachingupdate,Weiterbildung ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/05/2015-08-02_10.55.29a.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20191115T100000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20191115T170000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190718T191149Z LAST-MODIFIED:20190718T191325Z UID:7670-1573812000-1573837200@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching-Update - MethodenVielfalt II DESCRIPTION:THEMA II: Methoden zur Organisationsentwicklung und Changemanagement \nNeue Methoden kennenlernen und ausprobieren\, bekannte analoge Coaching-Methoden vertiefen und variieren.\nDiese Updates richten sich an Coaches\, Supervisor*innen und Berater*innen\, die ihre Beratungsqualität sichern und ihre Qualifizierung auffrischen wollen.\nAußerdem eignen sich die Updates auch für Kursteilnehmer*innen\, die sich aktuell in einer Beratungsweiterbildung befinden und sie bieten die Möglichkeit\, Ausfallzeiten in Coachingweiterbildungen (nach Absprache mit der Kursleitung) zu kompensieren.\nEin zusätzlicher Praxisgewinn ergibt sich dadurch\, dass wir Themen und Fragen aus der jeweiligen Coaching-Praxis aufgreifen\, um diese dann in der Gruppe mit passenden Methoden exemplarisch zu bearbeiten.\nJeder Fortbildungstag beinhaltet praxisbezogene Einstimmungssequenzen\, die der Weiterentwicklung von Selbstkenntnis und eigener Haltung unterstützen. \nKontakt: Anja Stasik\, Mail: coaching@anja-stasik.de \nAusschreibungsunterlagen: Coaching-Update Methoden-Vielfalt \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-update-methodenvielfalt-copy/ LOCATION:ARTcenter\, Hans-Sachs-Straße 4\, Bielefeld\, 33602 CATEGORIES:Coachingupdate,Weiterbildung END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20191118 DTEND;VALUE=DATE:20191123 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T181141Z LAST-MODIFIED:20190615T182358Z UID:5875-1574035200-1574467199@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Weiterbildung zum Systemischen Coach DESCRIPTION:Zertifizierte Weiterbildung zum Systemischen Coach nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC)\, in Kooperation mit dem Bildungsforum Lernwelten in Minden. \nCoaching ist ein vielfältiges Beratungsformat für Menschen\, die eine Veränderung ihrer derzeitigen beruflichen oder privaten Lebenssituation anstreben. Im Coaching geht es darum\, dass der Klient seine Fähigkeiten (wieder-)entdeckt und ziel- und lösungsorientiert einsetzt.\nCoaching ist eine Orientierungshilfe\, bringt Klarheit und eröffnet dadurch individuelle\, nachhaltige Lösungsmöglichkeiten. Es dient zur Neuorientierung\, eröffnet vielfältige Sichtweisen auf eigene Handlungsmuster in Problemsituationen und stärkt das Bewusstsein für die autonome Gestaltungsfähigkeit.\nGrundlage für jeden Coach ist eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung\, dem eigenen Rollenverständnis in unterschiedlichen Kontexten\, sowie die Sensibilisierung für die persönliche Wirksamkeit in beruflichen und privaten Beziehungen. \nBei dieser zertifizierten Weiterbildung geht es um die Fokussierung auf die vier Kompetenzbereiche: Methoden- und Theoriewissen\, sowie das Selbst- und Beziehungskonzept. Alle TeilnehmerInnen entwickeln aus ihren Entwicklungsräumen ihr eigenes Coachingkonzept\, welches für Einzel- und Teamcoachings einsetzbar ist. \nDie Weiterbildung umfasst 22 Kurstage\, davon ist das erste (18.11.-21.11.2019) und letzte Modul (07.06.-11.06.2021) 5-tägig und kann als Bildungsurlaub anerkannt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist für diese Weiterbildung eine Förderung durch Bildungscheck oder Bildungsprämie möglich! \nFür inhaltliche Fragen steht die Kursleitung gerne zu Verfügung: \nKathrin Boßmann\nMastercoach DGfC und Lehrcoach\nwww.bossmann-coaching.com \nDetaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. \nFür diese Veranstaltung gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen. \nFlyer \nLink zur Info-Veranstaltung \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/weiterbildung-zum-systemischen-coach/ LOCATION:Bildungsforum Lernwelten\, Alte Kirchstraße 11-15\, Minden\, 32423\, Deutschland CATEGORIES:Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/05/Logo_BF.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20191123T100000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20191123T170000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190709T061156Z LAST-MODIFIED:20190709T061444Z UID:7660-1574503200-1574528400@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Treffen der Weiterbildner und Forum Coaching in Hannover DESCRIPTION:Die DGfC lädt ein zum Treffen der Weiterbildner*Innen und zum Forum Coaching. \n10.00 – 13.00 Uhr Weiterbildner und Lehrcoaches \n10.00- 11.15 Uhr \nArbeit in 2 Gruppen: eine Gruppe Lehrcoaches\, eine Gruppe Weiterbildner \nFragestellung: Welche Stolpersteine treten regelmäßig in Bezug auf die eigene Rolle auf? Was möchten wir den Lehrcoaches/Weiterbildner*innen mitteilen? \n11.15-11.30 Pause \n11.30-13.00 Uhr Austausch beider Gruppen \nMittagspause \n14.00 – 18.00 Uhr Forum Coaching \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/treffen-der-weiterbildner-und-forum-coaching-in-hannover/ LOCATION:Clemenshaus Hannover\, Platz an der Basilika 3\, Hannover\, 30169\, Deutschland CATEGORIES:Arbeitsgruppentreffen ORGANIZER;CN="Deutsche%20Gesellschaft%20f%C3%BCr%20Coaching":MAILTO:h.rose@coaching-dgfc.de END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20191129 DTEND;VALUE=DATE:20191202 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T181738Z LAST-MODIFIED:20190615T182256Z UID:5879-1574985600-1575244799@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching mit System und Gestalt DESCRIPTION:11. Weiterbildung zum Coach nach den Standards der DGfC in Trägerschaft der vhs Detmold-Lemgo in Kooperation mit der DGfC \nIm November 2019 beginnt in Trägerschaft der vhs Detmold-Lemgo (AöR) die inzwischen elfte Weiterbildung zum Coach nach den Standards der DGfC. Die Weiterbildung richtet sich an Menschen unterschiedlicher Berufsfelder\, die ihre Beratungskompetenzen in fachlicher\, methodischer und persönlicher Hinsicht vertiefen und erweitern möchten\, unabhängig von formalen Bildungsabschlüssen.\nDie Weiterbildung wird von Andreas Baumgärtner\, Mastercoach (DGfC)\, geleitet und hat einen konzeptionellen Schwerpunkt in der Gestaltarbeit\, d.h. in kreativen\, analogen und integrativen Ansätzen im Coaching sowie in systemischen Perspektiven. Zugleich werden praxisnah Einblicke in weitere Beratungsformate\, wie z.B. das Psychodrama und die Transaktionsanalyse ermöglicht\, vertreten durch die mitwirkenden Dozentinnen Maria Nesselrath (Lübeck/Tübingen) und Gerlinde Ziemendorff (Detmold).\nÜbergeordnetes Ziel der Weiterbildung ist es\, dass alle AbsolventInnen ihr individuelles Coachingkonzept in den vier Kompetenzbereichen Theorie- und Begründungswissen\, Methodenwissen\, Beziehungs- und Selbstkonzept entwickeln und in der Praxis umsetzen können.\nDie Weiterbildung umfasst 22 Kurstage im Zeitraum von November 2019 bis Juni 2020. Neben den Kurstagen\, die i.d.R. freitags und samstags stattfinden\, sind gemäß den Standards der DGfC u.a. zehn Einheiten Lehrcoaching und 15 eigene Coachingeinheiten durchzuführen sowie 48 Unterrichtsstunden selbstorganisierte Lerngruppen zu absolvieren.\nAm 13. Mai 2019 sowie am 9. September 2019 findet jeweils ab 19:00 Uhr in den Räumen der vhs Detmold-Lemgo ein Informationsabend zu der Weiterbildung statt\, bei denen u.a. das Curriculum und die Arbeitsweise innerhalb der Weiterbildung dargestellt werden und die Möglichkeit zu individuellen Beratungsgesprächen mit der Kursleitung besteht.\nDie Weiterbildung ist zertifiziert nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) und berechtigt die Absolvent/innen nach erfolgreichem Abschluss und in Verbindung mit der Mitgliedschaft in der DGfC den Titel „Coach (DGfC)“ zu führen. Die Teilnahmevoraussetzungen entsprechen den o.a. Standards der DGfC. \nEine Anmeldung ist ab sofort über die vhs Detmold-Lemgo\, Frau Dr. Hädrich-Meyer\, möglich: (05231) 977 232 bzw. haedrich-meyer@vhs-detmold-lemgo.de. \nFür diese Veranstaltung gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen. \nFlyer \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-mit-system-und-gestalt/ LOCATION:VHS Detmold-Lemgo\, Krumme Straße 20\, Detmold\, 32756\, Deutschland CATEGORIES:Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/05/vhs_Detmold-Lemgo_Logo.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20191203T190000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20191203T210000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190308T101410Z LAST-MODIFIED:20190308T102401Z UID:5704-1575399600-1575406800@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Treffen der Regionalgruppe OWL DESCRIPTION: URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/treffen-der-regionalgruppe-owl-copy/ LOCATION:Haus Nazareth\, Nazareth-Weg 5\, Bielefeld-Bethel\, 33617\, Deutschland CATEGORIES:Regionalgruppentreffen END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20191206 DTEND;VALUE=DATE:20191208 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T182329Z LAST-MODIFIED:20190615T182200Z UID:5883-1575590400-1575763199@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching mit System und Gestalt DESCRIPTION:6. Weiterbildung zum Coach nach den Standards der DGfC in Trägerschaft der vhs Unteres Remstal in Kooperation mit der DGfC \nIm Dezember 2019 beginnt ein bereits sechster Durchgang der Weiterbildung „Coaching mit System und Gestalt“ in Kooperation der vhs Unteres Remstal und der DGfC. Die Weiterbildung wird durch Andreas Baumgärtner (Detmold) und Maria Nesselrath (Stuttgart) geleitet und hat einen konzeptionellen Schwerpunkt in der Gestaltarbeit sowie im Psychodrama: Wie sind diese methodischen Zugänge im Coaching nutzbar?\nÜbergeordnetes Ziel der Weiterbildung ist es\, dass alle AbsolventInnen ihr individuelles Coachingkonzept in den vier Kompetenzbereichen Theorie- und Begründungswissen\, Methodenwissen\, Beziehungs- und Selbstkonzept erstellen und in der Praxis umsetzen können.\nDie Weiterbildung umfasst gemäß den neuen Standards der DGfC 22 Kurstage im Zeitraum von Dezember 2019 bis Mai 2021. Neben den Kurstagen\, die i.d.R. freitags und samstags stattfinden\, sind u.a. zehn Einheiten Lehrcoaching und eigene 15 Coachingeinheiten durchzuführen sowie 48 Unterrichtsstunden selbstorganisierte Lerngruppen zu absolvieren. Für die Teilnahme an der Weiterbildung wird eine hinreichende Leitungs- und/oder Beratungserfahrung vorausgesetzt. Das Mindestalter beträgt 28 Jahre.\nDie Weiterbildung „Coaching mit System und Gestalt“ findet in den neuen Räumen der vhs Unteres Remstal in Waiblingen\, im Postplatzforum statt. Informationsabende hierzu werden am Donnerstag\, 17. Mai 2019 sowie Freitag\, 4. Oktober 2019\, jeweils ab 19.00 Uhr angeboten.\nDetaillierte Informationen finden sich in dem Flyer. Eine Anmeldung ist ab sofort über die vhs Unteres Remstal\, Frau Dongus\, möglich: 07151 – 958 80 22.\nDie Weiterbildung ist zertifiziert nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) und berechtigt die Absolvent/innen nach erfolgreichem Abschluss und in Verbindung mit der Mitgliedschaft in der DGfC den Titel „Coach (DGfC)“ zu führen. \nFür diese Veranstaltung gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen. \nFlyer \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-mit-system-und-gestalt-2/ LOCATION:VHS Unteres Remstal e.V.\, Bürgermühlenweg 4\, Waiblingen\, Baden-Würtemberg\, 71332\, Deutschland CATEGORIES:Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/05/vhs_Unteres_Remstal_logo_4C_quer.jpg GEO:48.8306844;9.3154407 X-APPLE-STRUCTURED-LOCATION;VALUE=URI;X-ADDRESS=VHS Unteres Remstal e.V. Bürgermühlenweg 4 Waiblingen Baden-Würtemberg 71332 Deutschland;X-APPLE-RADIUS=500;X-TITLE=Bürgermühlenweg 4:geo:9.3154407,48.8306844 END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20200110 DTEND;VALUE=DATE:20200122 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T152116Z LAST-MODIFIED:20190615T182043Z UID:5846-1578614400-1579651199@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Weiterbildung zum Mastercoach/ Seniorcoach in Detmold DESCRIPTION:Im Januar 2020 beginnt ein vierter Durchgang der aufbauenden Weiterbildung zum Mastercoach / Seniorcoach nach den neuen Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC)\, den ich in Trägerschaft der vhs Detmold-Lemgo (AöR) anbiete. U.a. werden Maria Nesselrath (Lübeck) für den psychodramatischen Schwerpunkt und Virginie Puschmann (Kall/Eifel) für eine Vertiefung mit Blick auf „Systemische Strukturaufstellungen“ als Referentinnen in der Weiterbildung mitwirken. \nDie Weiterbildung ist zertifiziert nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) und richtet sich Coaches (DGfC) sowie SupervisorInnen und vergleichbar Qualifizierte\, die ihre Coachingkompetenzen in einem intensiven Lernsetting vertiefen und erweitern möchten. Zudem befähigt und berechtigt die Weiterbildung zum Lehrcoaching sowie zur Durchführung von Weiterbildungen nach den Standards der DGfC. \nDie Weiterbildung umfasst 17 Kurstage im Zeitraum von Januar 2020 bis Juli 2021. Sie orientiert sich an einer Vertiefung und Erweiterung von Coachingkompetenzen in komplexen Systemen und fokussiert zugleich auf die Gestaltung von Lehr- und Lernsettings. Neben dem sog. Meisterstück als individuellem Coachingprojekt\, das die besondere Fähigkeit in der Prozessgestaltung sowie im professionellen Reflektieren von Coachingprozessen dokumentiert steht daher die intensive Beschäftigung mit Lehrcoaching als ausbildungsbegleitender Supervision im Mittelpunkt der Weiterbildung. \nFür diese Veranstaltung gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen. \nMastercoach-Seniorcoachweiterbildung(DGfC)ab_Januar_2020 \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/weiterbildung-zum-mastercoach-seniorcoach-in-detmold/ LOCATION:VHS Detmold-Lemgo\, Krumme Straße 20\, Detmold\, 32756\, Deutschland CATEGORIES:Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20200205 DTEND;VALUE=DATE:20200206 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190521T184717Z LAST-MODIFIED:20190615T181930Z UID:5887-1580860800-1580947199@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:„Systemisches Coaching“ - Qualifizierung zum Coach DESCRIPTION:Systemisches Coaching ist eine personenzentrierte Prozess-beratung zur Entwicklung und Umsetzung persönlicher oder beruflicher Ziele und der dazu notwendigen Kompetenzen.\nSystemisches Coaching ist eine personenzentrierte Prozessberatung zur Entwicklung und Umsetzung persönlicher oder beruflicher Ziele und der dazu notwendigen Kompetenzen. \nEs dient der …\n• Steigerung der Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung der Klienten.\n• professionellen Reflexions- und Entwicklungshilfe im beruflichen Alltag mit dem Ziel\, Optionen und Handlungsalternativen zu entwickeln.\n• Beratung der Klienten mit Hilfe zur Selbsthilfe (Empowerment).\n• Suche nach kongruenten Zielen und adäquaten Lösungsalternativen.\n• Förderung von Zuversicht und persönlicher Entwicklung durch den Einsatz individueller und systemischer Ressourcen.\n• Steigerung des Erfolgs der Mitarbeiter und Führungskräfte sowie des Erfolgs des Unternehmens. \nSystemisches Coaching als ziel- und lösungsorientierte Art von Beratung\, Führung und Pädagogik wird in der Qualifizierung zum Coach auf verschiedenen Denk- und Handlungsebenen erlernt. Dazu gehören sowohl die spezifische Haltung des Anwenders als auch die Anerkennung bestimmter Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung. Auf dieser Grundlage werden Coaching-Methoden erläutert\, demonstriert\, angewendet und reflektiert. Durch die Einnahme verschiedener Wahrnehmungspositionen (Klient – Coach – Beobachter) werden der wechselseitige Ressourcen-Transfer gefördert und das Lernen vertieft. Sie lernen – auf der Basis der spezifischen Auftragsklärung mit dem Klienten – gleichsam wertschätzende und Verständnis fördernde wie auch zielfokussiert – lösungsorientierte Kommunikations- und Interaktionsformen anzuwenden.\nDie Qualifizierung zum Coach entspricht den Standards und Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V. Das Curriculum ist angelegt auf eine beruflich begleitende Weiterbildung\, die in einem Regelzeitraum von zwei Jahren zu absolvieren ist. Den Vorgaben der DGfC e.V. folgend ist Coaching berufsfeldübergreifend anwendbar. Es ist in diesem Verständnis nicht an bestimmte Berufsgruppen/Sektoren gebunden und bezieht sich auf Einzelpersonen und Arbeitssysteme (Teams\, Organisationen\, Beratungs-einheiten) sowie auf Aus- und Weiterbildungssysteme.\nDie Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung ein Zertifikat\, welches zur Führung des Titels „Coach (nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V.)“ berechtigt. Durch eine Mitgliedschaft in der DGfC e.V. erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung die Berechtigung\, die Bezeichnung „Coach DGfC“ zu führen. \nFür diese Veranstaltung gelten besondere Teilnahmevoraussetzungen. \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/systemisches-coaching-qualifizierung-zum-coach/ LOCATION:Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH (UKGM)\, Wilhelmstraße 18\, Gießen\, 35392\, Deutschland CATEGORIES:Weiterbildung (DGfC-zertifiziert) ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/05/ukgm_logo_v1_0.jpg END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20200228T100000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20200228T170000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190718T191410Z LAST-MODIFIED:20190718T191612Z UID:7673-1582884000-1582909200@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching-Update - MethodenVielfalt III DESCRIPTION:THEMA III: Methoden für das Arbeiten mit Teams und Gruppen \nNeue Methoden kennenlernen und ausprobieren\, bekannte analoge Coaching-Methoden vertiefen und variieren.\nDiese Updates richten sich an Coaches\, Supervisor*innen und Berater*innen\, die ihre Beratungsqualität sichern und ihre Qualifizierung auffrischen wollen.\nAußerdem eignen sich die Updates auch für Kursteilnehmer*innen\, die sich aktuell in einer Beratungsweiterbildung befinden und sie bieten die Möglichkeit\, Ausfallzeiten in Coachingweiterbildungen (nach Absprache mit der Kursleitung) zu kompensieren.\nEin zusätzlicher Praxisgewinn ergibt sich dadurch\, dass wir Themen und Fragen aus der jeweiligen Coaching-Praxis aufgreifen\, um diese dann in der Gruppe mit passenden Methoden exemplarisch zu bearbeiten.\nJeder Fortbildungstag beinhaltet praxisbezogene Einstimmungssequenzen\, die der Weiterentwicklung von Selbstkenntnis und eigener Haltung unterstützen. \nKontakt: Anja Stasik\, Mail: coaching@anja-stasik.de \nAusschreibungsunterlagen: Coaching-Update Methoden-Vielfalt \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-update-methodenvielfalt-copy-2/ LOCATION:ARTcenter\, Hans-Sachs-Straße 4\, Bielefeld\, 33602 CATEGORIES:Coachingupdate,Weiterbildung END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;VALUE=DATE:20200306 DTEND;VALUE=DATE:20200309 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190615T183916Z LAST-MODIFIED:20190709T062033Z UID:7651-1583452800-1583711999@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:FORUM COACHING\, MV & FACHTAGUNG „COACHING & KULTUR“ - Save the Date DESCRIPTION:Vielfältige Teilhabe\, kulturelles Miteinander\, aktive Gestaltung: Das ist das Motto der kommenden Fachtagung im Anschluss an das Forum Coaching sowie die DGfC-Mitgliederversammlung 2020. Interaktive Lehr- und Lernworkshops\, ruhende Lerninseln und nährende Pausenstopps zum Netzwerken rund ums Thema „Coaching & Kultur“ bilden den Rahmen. Um diesen mit Leben zu füllen\, ist Ihre und Eure Teilhabe gefragt. \nAlle\, die selbst etwas zu der Fachtagung beitragen wollen\, ein Thema\, für das Ihr oder Euer Herz schlägt\, einen Hinweis auf jemanden\, der oder die einen wertvollen Impuls liefern kann\, bitten wir\, sich bei uns zu melden. \n  \nVorschläge für Beiträge zur Fachtagung „Coaching & Kultur“ erbitten wir bis zum 31.08.2019 über die \nEmail-Adresse dgfcfachtagung2020@saminworld.org \nSAVE THE DATE (Download) \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/save-the-date-forum-coaching-mv-fachtagung-coaching-kultur/ LOCATION:Kloster Himmelspforten\, Mainaustraße 42\, Würzburg\, 97082 CATEGORIES:Fachtagung,Mitgliederversammlung,Weiterbildung ATTACH;FMTTYPE=image/jpeg:https://www.coaching-dgfc.de/wp-content/uploads/2019/06/IMG_20190507_085611.jpg ORGANIZER;CN="Deutsche%20Gesellschaft%20f%C3%BCr%20Coaching":MAILTO:h.rose@coaching-dgfc.de END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20200516T100000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20200516T170000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190718T191441Z LAST-MODIFIED:20190718T191714Z UID:7674-1589623200-1589648400@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching-Update - MethodenVielfalt IV DESCRIPTION:THEMA IV: Methoden für Einzel- und Leitungsberatung \nNeue Methoden kennenlernen und ausprobieren\, bekannte analoge Coaching-Methoden vertiefen und variieren.\nDiese Updates richten sich an Coaches\, Supervisor*innen und Berater*innen\, die ihre Beratungsqualität sichern und ihre Qualifizierung auffrischen wollen.\nAußerdem eignen sich die Updates auch für Kursteilnehmer*innen\, die sich aktuell in einer Beratungsweiterbildung befinden und sie bieten die Möglichkeit\, Ausfallzeiten in Coachingweiterbildungen (nach Absprache mit der Kursleitung) zu kompensieren.\nEin zusätzlicher Praxisgewinn ergibt sich dadurch\, dass wir Themen und Fragen aus der jeweiligen Coaching-Praxis aufgreifen\, um diese dann in der Gruppe mit passenden Methoden exemplarisch zu bearbeiten.\nJeder Fortbildungstag beinhaltet praxisbezogene Einstimmungssequenzen\, die der Weiterentwicklung von Selbstkenntnis und eigener Haltung unterstützen. \nKontakt: Anja Stasik\, Mail: coaching@anja-stasik.de \nAusschreibungsunterlagen: Coaching-Update Methoden-Vielfalt \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-update-methodenvielfalt-copy-3/ LOCATION:ARTcenter\, Hans-Sachs-Straße 4\, Bielefeld\, 33602 CATEGORIES:Coachingupdate,Weiterbildung END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20200904T100000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20200904T170000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190718T191500Z LAST-MODIFIED:20190718T191834Z UID:7675-1599213600-1599238800@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching-Update - MethodenVielfalt V DESCRIPTION:THEMA V: Methoden zur Organisationsentwicklung und Changemanagement \nNeue Methoden kennenlernen und ausprobieren\, bekannte analoge Coaching-Methoden vertiefen und variieren.\nDiese Updates richten sich an Coaches\, Supervisor*innen und Berater*innen\, die ihre Beratungsqualität sichern und ihre Qualifizierung auffrischen wollen.\nAußerdem eignen sich die Updates auch für Kursteilnehmer*innen\, die sich aktuell in einer Beratungsweiterbildung befinden und sie bieten die Möglichkeit\, Ausfallzeiten in Coachingweiterbildungen (nach Absprache mit der Kursleitung) zu kompensieren.\nEin zusätzlicher Praxisgewinn ergibt sich dadurch\, dass wir Themen und Fragen aus der jeweiligen Coaching-Praxis aufgreifen\, um diese dann in der Gruppe mit passenden Methoden exemplarisch zu bearbeiten.\nJeder Fortbildungstag beinhaltet praxisbezogene Einstimmungssequenzen\, die der Weiterentwicklung von Selbstkenntnis und eigener Haltung unterstützen. \nKontakt: Anja Stasik\, Mail: coaching@anja-stasik.de \nAusschreibungsunterlagen: Coaching-Update Methoden-Vielfalt \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-update-methodenvielfalt-copy-3-copy/ LOCATION:ARTcenter\, Hans-Sachs-Straße 4\, Bielefeld\, 33602 CATEGORIES:Coachingupdate,Weiterbildung END:VEVENT BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID="Europe/Berlin":20201214T100000 DTEND;TZID="Europe/Berlin":20201214T170000 DTSTAMP:20190720T202028 CREATED:20190718T191511Z LAST-MODIFIED:20190718T191956Z UID:7676-1607940000-1607965200@www.coaching-dgfc.de SUMMARY:Coaching-Update - MethodenVielfalt VI DESCRIPTION:THEMA VI: Methoden für das Arbeiten mit Teams und Gruppen \nNeue Methoden kennenlernen und ausprobieren\, bekannte analoge Coaching-Methoden vertiefen und variieren.\nDiese Updates richten sich an Coaches\, Supervisor*innen und Berater*innen\, die ihre Beratungsqualität sichern und ihre Qualifizierung auffrischen wollen.\nAußerdem eignen sich die Updates auch für Kursteilnehmer*innen\, die sich aktuell in einer Beratungsweiterbildung befinden und sie bieten die Möglichkeit\, Ausfallzeiten in Coachingweiterbildungen (nach Absprache mit der Kursleitung) zu kompensieren.\nEin zusätzlicher Praxisgewinn ergibt sich dadurch\, dass wir Themen und Fragen aus der jeweiligen Coaching-Praxis aufgreifen\, um diese dann in der Gruppe mit passenden Methoden exemplarisch zu bearbeiten.\nJeder Fortbildungstag beinhaltet praxisbezogene Einstimmungssequenzen\, die der Weiterentwicklung von Selbstkenntnis und eigener Haltung unterstützen. \nKontakt: Anja Stasik\, Mail: coaching@anja-stasik.de \nAusschreibungsunterlagen: Coaching-Update Methoden-Vielfalt \n URL:https://www.coaching-dgfc.de/veranstaltung/coaching-update-methodenvielfalt-copy-3-copy-copy/ LOCATION:ARTcenter\, Hans-Sachs-Straße 4\, Bielefeld\, 33602 CATEGORIES:Coachingupdate,Weiterbildung END:VEVENT END:VCALENDAR