Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Systemische Beratung – Qualifizierung zum Coach nach den Standards der DGfC

3. Februar 2022, 13:00 - 20:00

Die systemische Beratung ist unter den Beratungsansätzen heute Standard. In dieser Weiterbildung erlernst du, die Fragestellungen der Beratung/des Coachings auf der Basis systemtheoretischer Konzepte (neu) zu erfassen und zu handhaben. Du gewinnst Klarheit für deine Professionalisierung als systemischer Berater/systemischer Coach und festigst dein Selbstverständnis.

 

DEIN NUTZEN

Die systemische Beratung ist im Reigen der Beratungsansätze heute weitgehend Standard. In diesen
Kursen erlernst du, die praktischen Fragestellungen der Beratung/des Coachings auf der Basis
systemtheoretischer Konzepte (neu) zu erfassen und zu handhaben. Du gewinnst Klarheit für deine
Professionalisierung als systemischer Berater/systemischer Coach und festigst dein Selbstverständnis.
Das systemische Denken und Handeln als Berater/Coach speist sich aus den Know-how-Feldern des
Konstruktivismus, der soziologischen und sozialpsychologischen Systemtheorie (hier insbesondere der
Organisationssoziologie und der Familienforschung), der Biologie, der Philosophie und der
Komplexitätsforschung. Die Methoden für die systemische Beratung/das systemische Coaching leiten sich
aus diesen Theoriefeldern ab. In den Kursen lernst du die wichtigen Interventionsstrategien kennen und
erprobst sie. Impulsvorträge und Diskussionen zu den theoretischen Konzepten liefern das grundlegende
Rüstzeug. Du reflektierst konkrete Fälle aus der Alltagspraxis und erkundest die Methoden praktisch. Das
erlebnis- und erfahrungsorientierte Lernen steht dabei stets im Vordergrund.

 

GRUNDKURS
SYSTEMISCHE BERATUNG
QUALIFIZIERUNG ZUM COACH nach den Standards der DGfC

Die Grundlage für deine Qualifikation zum systemischen Berater und Coach bildet der Grundkurs. Hier
erlernst du systematisch das theoretische Rüstzeug und die grundlegenden Techniken der Beratung und des
Coachings. Wir starten bei den Basics der systemischen Theorie und Beratung, bewegen uns über die
Hypothesenbildung und das Fragenrepertoire hin zu den Interventionen in unterschiedlichen Kontexten.
Auch schauen wir auf den Aufbau eines schlüssigen Beratungs- und Coachingprozesses.
Du bist tätig als Führungskraft, in der Personal- oder Organisationsentwicklung eines Betriebes, als
Fachkraft im therapeutischen oder pädagogischen Bereich? Du bist im engeren oder weiteren Sinne in der
Beratung tätig oder strebst dies an? Du praktizierst bereits Beratung, Coaching, Supervision? Du möchtest
dazu den systemischen Beratungs- und Coachingansatz detaillierter erkunden und ihn für deine Praxis
nutzen? Ob du bereits Erfahrungen gesammelt hast oder die Beratungs- bzw. Coachingpraxis für dich
Neuland ist, dies ist die Veranstaltungsreihe für deinen Beratungs-/Coachingerfolg. Du entwickelst Klarheit
zu deinen Fragestellungen, erkennst deine eigenen Kompetenzen und Ressourcen und gelangst so einem
motivierenden Selbstvertrauen im Umgang mit dem systemischen Beratungs-Know-how. Mit Menschen aus
unterschiedlichen Berufs- und Handlungsfeldern blickst du über den Tellerrand und profitierst vom Austausch
unterschiedlicher Kompetenzen und Perspektiven.

Flyer Grundkurs zum Downloaden

 

AUFBAUKURS
SYSTEMISCHE BERATUNG
QUALIFIZIERUNG ZUM COACH nach den Standards der DGfC

Im Aufbaukurs vertiefst und erweiterst du deine Kompetenz in systemischer Beratung. Du betreibst
begleitend Coachingpraxis und reflektierst sie im Kursverlauf, im Lehrcoaching sowie in kollegialen Gruppen.
Auf diese Weise verdichtet sich der Aufbaukurs in Richtung der eigenen Beratungspraxis. Dabei knüpfen wir
immer wieder an die im Grundkurs gelegten theoretischen Fundamente an. So festigt sich dein Know-how.
Du entwickelst authentische Präsenz im Coaching, Klarheit und eine für dich stimmige Ausrichtung.
Inhaltlich starten wir bei den Besonderheiten im Umgang mit Komplexität, weiten den Blick über die Vielfalt
an Methoden für den Coachingalltag, tauchen ein in Sonderformen des Coachings sowie in die digitale
Beratungswelt, bevor du deine Coaching-Kompetenz vollends entfaltest und einen mutigen Blick in die
Zukunft wagst.

Flyer Aufbaukurs zum Downloaden

 

DIE TERMINE

GRUNDKURS
Modul 1: 03.02.2022 – 05.02.2022
Modul 2: 19.05.2022 – 21.05.2022
Modul 3: 01.09.2022 – 03.09.2022
Modul 4: 24.11.2022 – 26.11.2022

AUFBAUKURS
Modul 1: 09.02.2023 – 11.02.2023
Modul 2: 22.06.2023 – 24.06.2023
Modul 3: 14.09.2023 – 16.09.2023
Modul 4: 23.11.2023 – 25.11.2023
Die Module beginnen am ersten Tag jeweils um 13:00 Uhr und enden am dritten Tag jeweils um 15:30 Uhr.
Der Grundkurs umfasst 100 Unterrichtseinheiten je 45 min.

 

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr für den Grundkurs beträgt 2.480,- Euro inkl. Mehrwertsteuer. Die Teilnahmegebühr für
den Aufbaukurs beträgt 2.480.- Euro inkl. Mehrwertsteuer.
Es entstehen pro teilnehmende Person zusätzliche Kosten für das Tagungshaus in Höhe von 260,- Euro je
Modul im Grundkurs und 280,- Euro je Modul im Aufbaukurs. Im Preis inbegriffen ist die Nutzung der
Tagungsräume, Tagungsverpflegung, Übernachtung mit Vollverpflegung (3 Mahlzeiten am Tag).
Saunabenutzung, Fahrradverleih, Massageangebote sind möglich. Im Sommer steht zudem ein
Schwimmteich zur Verfügung.

 

DAS LEITUNGSTEAM

Zwei erfahrene Trainer, Berater und Coaches leiten die Gruppe durch den Prozess.

Ingrid Großmann ist der Kopf hinter „Ingrid Großmann – Coaching“. Sie ist Theologin, Master-/Seniorcoach
+ Lehrcoach DGfC/DGSv. Ingrid Großmann begleitet soziale, kirchliche und pädagogische Institutionen in
Veränderungsprozessen. Dabei arbeitet sie mit Einzelpersonen und Teams. Einen besonderen Schwerpunkt
in der Arbeit bilden Krisen- und Konfliktinterventionen.

Thomas Schleiken ist der Kopf hinter „Thomas Schleiken – Training, Coaching, Consuliting“ und hinter
BLIND LEMON RECORDS. Thomas Schleiken ist Dipl.-Betriebswirt, Seniorcoach + Lehrcoach DGfC/Coach
DFC. Er arbeitet seit über 25 Jahren als systemischer Organisationsberater, Trainer und Coach in
privatwirtschaftlichen Betrieben, Behörden und NPO. Als CEO von BLIND LEMON RECORDS und Musiker
resonieren zudem musische und kreative Aspekte in seiner Arbeit.

 

DER ORT

Seminarhotel Kunze-Hof, Deichstraße 16-18, 26937 Stadland-Seefeld
Der Kunze-Hof liegt inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer. Am südwestlichen Jadebusen gelegen
versprüht er den Charme eines vom Inhaber mit Herzblut geführten Betriebes. Die lichtdurchströmten und
freundlich eingerichteten Tagungsräume bieten alles, was eine gute Lernatmosphäre braucht.
Der Blick geht ins Weite. Der alte Baumbestand verläuft in die großflächige Wiesenlandschaft der Küste. Die
Weite der Natur, verbunden mit dem Komfort in nächster Nähe – das ist Lernen und Wohnen im Kunze-Hof.
Als Gast fühlst du dich unweigerlich eingeladen zu verweilen und den Geist streifen zu lassen. Die Seele holt
Luft. In der Bar ist Entspannen angesagt. Hier kannst du dich unterhalten oder einfach abschalten in
kultivierter Atmosphäre.
Kleine Ausflüge in die nähere Umgebung des Wattenmeeres ermöglichen dir inspirierende Eindrücke zu
dieser außergewöhnlichen Landschaft. Sei es die Mühle in Seefeld, das einzig noch erhaltende
schwimmende Außenmoor, Strandabschnitte, Deichlandschaften, Küste und Weite sind besondere
Lernbegleiter. Auf Wunsch stehen Fahrräder zur Verfügung.
Die Anreise mit dem Zug ist möglich, mit dem Auto empfehlenswert. Mehr Informationen zum Kunze-Hof
unter www.kunze-hof.de.

 

WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Weitere Informationen zu den Kursen sowie die Formulare zur Anmeldung auf diesen Websites:
www.grossmann-coaching.de
www.thomas-schleiken.com

 

 

Details

Datum:
3. Februar 2022
Zeit:
13:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Seminarhotel Kunze-Hof
Deichstraße 16 - 18
Stadland, 26937 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 4734 928-0